Hände weg vom Handy!

Telefonieren im Straßenverkehr hat sich zunehmend als Gefahrenquelle erwiesen. Grundsätzlich gilt: Während der Fahrt ist das Telefon für motorisierte wie für nicht motorisierte Fahrzeugführer tabu. Das gilt auch für Kurzmitteilungen oder sonstige Mobilfunkdienste. Als Ausnahme ist lediglich eine so genannte Freisprechanlage vorgesehen, bei der der Fahrer das Telefon weder aufnehmen noch halten muß. Ansonsten gilt: Autofahrer müssen den Motor abstellen, Radfahrer müssen anhalten.

Zurück zur Auswahl